Einführung in das Hatha Yoga – 6. April 2024

Kompaktkurs an der volkshochschule stuttgart am Rotebühlplatz

Sie wollen gern einmal Yoga ausprobieren und wollen wissen, was genau sich hinter diesem Trend verbirgt? In diesem Kurs erfahren Sie mehr über die Geschichte und Philosophie des klassischen Hatha Yogas und lernen die Grundhaltungen, genannt Asanas, kennen. Da Yoga in seinem ursprünglichen Sinn vor allem Meditation ist, lernen Sie erste Methoden kennen, um die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit dem Atem – denn dieser leitet uns sowohl in den Bewegungen als auch in der Meditation.

Dozentin: Anna Elisa Riedl

Samstag, 06.04.24, 9.30-12.30 Uhr

TREFFPUNKT Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

EUR 32.00

Anmeldung unter www.vhs-stuttgart.de

Kursnummer 241-33067

Online Hatha Yoga – Frühjahr 2024

Online Hatha Yoga mit der vhs Stuttgart

Mit sanften Yoga- und Kräftigungsübungen wird die Haltung verbessert und das Wohlbefinden gestärkt. Die Fähigkeiten und Grenzen eines Jeden werden dabei respektiert. Mit Entspannung wird dem stressigen (Berufs-)Alltag entgegengewirkt. Die Übungen variieren von einfachen Asanas zu mittelschweren Körperstellungen. Harmonisierende Atemübungen zum Stundenbeginn und eine tiefe Endentspannung runden jede Yogastunde ab. An diesem Kurs können Sie live über Zoom von zu Hause aus teilnehmen.

Voraussetzungen:
Damit technisch auch alles funktioniert, beachten Sie bitte folgenden Hinweis: Ihre Internetverbindung sollte ausreichend schnell sein (mind. 18 Mbit/s Download, 2 Mbit/s Upload)

Bitte bereithalten:
Eine Yogamatte oder eine andere rutschfeste dünne Unterlage, bequeme Kleidung und dicke Socken, eine Decke griffbereit halten.

Zusatzinformation:
An diesem Kurs können Sie live über ZOOM von zu Hause aus teilnehmen.

immer Mittwochs, von 18.00 bis 19.15 Uhr

der nächste Kurs beginnt am 6. März 2024 und geht bis zum 24. April 2024, der darauffolgende Kurs startet am 15. Mai 2024

online via zoom

ca. 70,- Euro pro Person

Anmeldung unter www.vhs-stuttgart.de

Kursnummer noch nicht bekannt

„Ich kann doch gar nicht singen“

Jede*r kann singen und mit etwas Übung lässt sich auch aus deiner Stimme mehr heraus holen als du denkst. Warum das so ist, beschreibt dieser Artikel.

Wie passen Yoga und Singen zusammen?

Yoga ist doch sowas mit Bewegungen und Meditation! Und was soll das nun mit Singen zu tun haben? Eine ganze Menge!

Die richtige Haltung fürs Singen

Damit die Atemluft richtig fließen und Zwerchfell, Beckenboden und Kehlkopf sich flexibel bewegen können, ist eine aufrechte Haltung für das Singen optimal. Dabei sollten die Beine ungefähr hüftweit geöffnet auf dem Boden stehen. Das Gewicht wird gleichmäßig auf beiden Füßen verteilt. Versuche auch, nicht zu sehr auf den Fußballen u